Krenzer 40 - Die Story vom eigenen Bier des „Krone-Wirts“

In krenzers rhön gibt es keine Fernsehbiere am Hahn. Die Leidenschaft fürs Bier bringt eine besondere Vielfalt. Biere vom Rhönpiraten Stephan Kowalsky zapfen wir hier neben hausgebrautem Bier vom Chef!

Ja ganz richtig: neben Apfelwein und ApfelSherry (in unserem Online-Shop erhältlich) kreiert Jürgen H. Krenzer auch eigene Biere…

Es war am 25. Januar 2005: Edel-Brauerstift Jürgen H. Krenzer darf im nagelneuen Sudhaus von Kollege und Braumeister Hans-Ludwig Straub in Memmelsdorf bei Bamberg seinen ersten eigenen 10 hl-Biersud ansetzen. Ein lang gehegter Traum wird endlich wahr…

Doch zunächst geht es in die Mälzerei Weyermann - Malz einkaufen. Jürgen ist begeistert - fast 100 Malzsorten gibt es dort. Und solch leckere, karamellisierte Malze, hmmm. Doch die Ernüchterung folgt auf dem Fuße. "So geht das nicht, du kannst nicht einfach so mit diesen Malzmischungen ein Bier brauen!", so Jürgens Braumeister Hans-Ludwig, genannt HaLu. "Warum nicht?" will Jürgen wissen. "Weil das noch nie einer so gemacht hat", so die spontan-resolute Antwort von HaLu. Na, dann fange ich eben mal damit an, denkt sich Jürgen und stellt sich seine eigene, geheime Malz-Karamel-Mischung zusammen…

Und siehe da, eine ganz eigene Bierkomposition entsteht. Nachdem die Bierwürze auf das Kühlschiff "ausgeschlagen" wurde , kann man schon erriechen, was da zum Faßanstich am 21. März 2005 (pünktlich zum 112. Geburtstag der "Krone") für eine unfiltrierte, angenehm gehopfte und malzaromatische Bierspezialität kredenzt werden soll.

Und dann ist es endlich soweit: Unter Jürgens Geburtstagsgästen befinden sich an jenem 25. März 2005 auch drei Brauer aus der Rhön. Ihnen serviert Jürgen zuerst das edle Getränk. Jürgen ist gespannt auf die Reaktionen der Drei und bleibt ungeduldig stehen, während die drei gestandenen Brauer das Bier probieren. Aber es kommt keine Reaktion! Gar keine! Jürgen fragt nun, was sie von diesem Bier halten. Zögerlich kommt eine vielsagende Antwort: "Wir können das Bier nicht einordnen!" Hurra, das ist es, denkt sich Jürgen. Ein Bier, das man nicht einfach einordnen kann. Kein Pils, kein Export, kein Weizen, kein… Anders sollte es sein, und anders ist es auch geworden. Und wird es in Zukunft auch bleiben.

Und wenn sie nicht gestorben sind, philosophieren sie auch heute noch um das Geheimnis des "KRENZER 40", welches in der sagenumwobenen Mälzerei zu Bamberg seinen Anfang nahm…

In Bamberg mal reinschauen? www.drei-kronen.de

KRENZER 40 Historie

 

Es begann am 25. März 2005...

Sud Nr. 1 K 40 – das Original, klassisch malzig eingebraut

Sud Nr. 2 K 40 – das Original, Teil 2

Sud Nr. 3 K 40 MAXimal – die Herbst-Edition mit Junior Max eingebraut

Sud Nr. 4 K 40 Rhöner Wintertraum – obergärig & malzig


2006...

Sud Nr. 5 K 40 – das Original, wie immer im Märzen...

Sud Nr. 6 K 40 – Cara Ben Krenzi – das rote Experiment

Sud Nr. 7 K 40 – Uns sticht der Hafer – Vierkornbier mit Hafer

Sud Nr. 8 K 40 – Schaf & bockig – das leichtere Starkbier


2007...

Sud Nr. 9 K 40 – das Original, alle Jahre wieder...

Sud Nr. 10 K 40 – das Karamell-Weizen – obergärig anders

Sud Nr. 11 K 40 – Altweibersommer – Bernstein macht süchtig...

Sud Nr. 12 K 40 – Knecht Ruprecht-Bräu – die Weihnachts-Edition

2008...

Sud Nr. 13 K40 - das Original, nur leicht verändert...

Sud Nr. 14 K40 - BierOtik - das fruchtig-andere Sommerbier

Sud Nr. 15 K40 - DinkelHerbst - das erste Rhöner Dinkelbier

Sud Nr. 16 K40 - Anti Depressions Bier - hell in die dunkle Jahreszeit

 

2009...

Sud Nr. 17 K40 - Original - aber mit Perspektive

Sud Nr. 18 K40 - Sommer-Kraramell- das Helle AromaWunder

Sud Nr. 19 K40 - RezessionsBier - Guter Stoff für schlechte Zeiten

Sud Nr. 20 K 40 - ApfelWiesn-Bier - denn Oktoberfest war gestern

Sud Nr. 21 K 40 - Optimisten-Bier - noch heller in die Dunkelheit

 

2010...

Sud Nr. 22 K40 - Das Original - wie beim ersten Mal

Sud Nr. 23 K40 - Endlich Sommer - die Sonne im Glas

Sud Nr. 24 K40 - Schoko-Roggen - die Bier-Geschmacksexplosion

Sud Nr. 25 K40 - Der Silber-Jubel-Sud - mit 11 (!) Malzen gebraut

Sud Nr. 26 K40 - 2000+11 - das NeujahrsBier für spannende Zeiten

 

2011...

Sud Nr. 27 K40 - Gastbräu mit 3 Belgiern - da hat's geraucht!

Sud Nr. 28 K40 - 13-Malze-Sud - das traut sich keiner... !

Sud Nr. 29 K40 - "ROGG ME!" - ein Roggen-Bier, das Arbeit macht

Sud Nr. 30 K40 - MARIA 70 - das aromahopfige GeburtstagsBier...

Sud Nr. 31 K40 - Anti-Depressions-Bier Teil 2 - wegen der großen Nachfrage...

 

2012...

Sud-Nr. 32 K40 - Optimisten-Bräu - von Facebook-Fans kreiert

Sud-Nr. 33 K40 - Bock auf Mai - Bier blökt auf!!

Sud-Nr. 34 K40 - RhönBlond - das erste mit Seifertser Brauwasser!

Sud-Nr. 35 K40 - RhönEmmer - die Kampfansage ans Oktoberfest!

Sud-Nr. 36 K40 - ADB Teil 3 - denn die Nachfrage nach Anitdeppressiva wird immer stärker...

 

2013...

Sud-Nr. 37 K40 - 2013 roggt! - das Roggenbier nach dem Weltuntergang

Sud-Nr. 38 K40 - Leicht verhopft! - oft besser als schwer verliebt...

Sud-Nr. 39 K40 - Das Original (wie beim ersten Mal) - genau das Richtige für den Rhöner Sommer!

Sud-Nr. 40 K40 - das 40. K 40 - das wird das beste aller Zeiten. Versprochen!!!

Sud-Nr. 41: K40 - ADB - das legendäre AntiDepressionsBier für die dunkle Jahreszeit


2014...

Sud-Nr. 42: K40 "Original" - das muss schon sein!

Sud-Nr. 43: K40 "Bock auf Sommer" - hätten wir das mal gewusst...

Sud-Nr. 44: K40 "Kloster" - mit Kloster-Spezial-Malz gebraut

Sud-Nr. 45: K40 "Apfel-Wies'n" - die feste Alternative im Oktober

Sud-Nr. 46: K40 "ADB" - ohne Anti-Depressions-Bier geht im November nix...

 

2015:

Sud-Nr. 47: K40 "Widder-Bock" - eigentlich das K5o zum Fuffzigsten des Chefs und zum 122. Geburtstag der altehrwürdigen "Krone" - am 21. Januar eingebraut...

Sud-Nr. 48: K40 "Original" - wie immer, aber ein bisschen belgisch...

Sud-Nr. 49: K40 "Rogg Me Emmer" - und der RhönSommer ist gerockt!

Sud-Nr. 50: K40 "GoldSud" - wahrscheinlich mit 50 Malzen gebraut...

Sud-Nr. 51: K40 "ADB" - dieses AntiDepressionsBier werden die Menschen ab November dringend brauchen...

 

2016:

Sud-Nr. 52 K40 "Original" - immer wieder lecker...

Sud-Nr. 53 K40 "Märzen im Sommer" - auf das es auch einer wird...

Sud-Nr. 54 K40 "Whiskymalz" - das Bier zum Hype...

Sud-Nr. 55 K40 "Stimulator" - Krenzers heller Doppelbock macht Bock...

Sud-Nr. 56 K40 "Anti-Depressions-Bier" mit doppelt soviel Whiskymalz wie in Sud Nr. 54 :-)

 

...und in 2017:

Sud-Nr. 57 K40 "5 Komma 5" - ein helles Bier mit etwas mehr Bumms ;-)

Sud-Nr. 58 K40 "Rogg me! - das Sommer-Roggen-Bier"

Sud-Nr. 59 K40 "Original - wie beim ersten Mal"

Sud-Nr. 60: K40 "ADB - das Anti-Depressions-Bier"

K40

K40_1
K40_1
K40_2
K40_2
K40_3
K40_3
K40_4
K40_4