News

Stöbern Sie in unseren Neuigkeiten nach ganz frischen aber auch vergangenen Meldungen aus dem Rhönschaf-Hotel, der Schau-Kelterei oder zum ApfelSherry.

Wir haben Eier! Unsere Sundheimer Hühner sind auch im Winter fleißig!

Wer leckere Bio-Eier dieser wunderschönen Tiere genießen möchte - kommt derzeit auf seine Kosten: 60 cent pro Stück Winterpreis in unserem Kernhausladen von Montag bis Freitag 9-16 Uhr.

Wer selbst so schöne Tiere der Rasse Große Sundheimer sucht, z.B. als Bruteier - der kann seine Vorbestellung bitte direkt bei Max & Valentina - den Chefs der Hühnerschar aufgeben unter 015174359305 - auch ein Versand ist möglich!

Unseren leckeren Eierlikör & Schoko-Eierlikör bekommt ihr unter krenzers-shop

Neuigkeiten von krenzers biohof - erste Hähnchen sind geschlachtet

Ja wir ziehen alle männliche Küken groß! Unsere stattlichen Bruderhähne dürfen aber leider nur zum Teil bei den Hennen bleiben.
Alle anderen hatten den ganzen Sommer über ein wunderschönes Leben auf unseren Bio-Streuobstwiesen.

Es ist eine ganz besondere alte Rasse, die wir als Zweinutzungshuhn halten - das Sundheimer Huhn - geschmacklich von manchen Köchen mit dem berühmten Bressehuhn verglichen.

Hobbyköche und andere Genießer können sich nun einen reservieren und tiefgekühlt abholen. (1,4 bis meist ca. 2 kg zu EUR 18,90 das Kilo in Bio-Qualität)

Einfach anrufen unter der 06683-96340 - wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei der Aufzucht der Bruderhähne.

FROHE OSTERN

wünschen wir all unseren Mitarbeiter und Gästen von ganzem Herzen!

Die 5. Generation in krenzers rhön startete vor Kurzem in die eigenen Bio-Hühnerzucht. Was man bei diesen kleinen Flauschebällen noch nicht erkennen kann: es handelt sich um Sundheimer, eine alte robuste Zweinutzungsrasse. Schwer zu bekommen - daher die eigene Zucht, die derzeit viel Leben in krenzers rhön bringt. Zwitschern und Scharren und die ersten Versucher der jungen Hähne zu krähen - klingt noch nicht wie erwartet ;) !

Denn eines ist für unsere jüngste Generation klar: die Bruderhähne werden aufgezogen!

Wir sind stolz und glücklich über dieses Projekt, welches dann auf lange Sicht eigenen Bio-Frühstückseier hervorbringen wird.

Hoffnungsvolle Gedanken zum 127. Geburstag von krenzers rhön & Corona

21. März 1893. Mein Urgroßvater Josef Herrlich kauft für 6500 Reichsmark das, was meine Familie und ich heute zu krenzers rhön gemacht haben. Und jeden Tag mit unserem Team lieben und leben. 127 ereignisreiche Jahre. Kaiser Wilhelm. 1. Weltkrieg. Naziherrschaft. 2. Weltkrieg. Sattfresserjahre. Weltwirtschaftskrisen. All das durften die Krenzers hier schon erleben. Rein zufällig bin ich auch Widder (nein, ich glaube nicht an Zufälle) und der März ist hier in krenzers rhön schon immer ein besonderer Monat. Und jetzt auch noch ein bewegender. Historischer. Fundamentaler....