Feingeist 2023

Endlich wieder Schnaps!
„Habt ihr hier denn keinen Schnaps?“ Eine Frage, die sehr häufig in unserem Laden gestellt wird. Dabei haben wir keine Brennerei, lassen aber von den besten Brennern der Rhön ein paar wenige Destillate aus unseren Äpfeln herstellen.
„Chef, was machen wir eigentlich mit den schon ewig gelagerten Bränden? Wollen wir die nicht mal an Mann und Frau bringen?“ Die Antwort auf diese Frage des Cider-Experten Ben ist dieses neu ins Leben gerufene Wochenende.

Am Freitagabend geht es schon gleich feurig los. Zur Begrüßung gibt es ein brennendes Suppen-Inferno und dazu natürlich den passenden Apfelbrand. Danach brauchst du eine Grundlage. Da kommt unser freitägliches Power-Buffet in mehreren Gängen gerade recht.

Am Samstag gibt es Frühstück. Dein Highlight: Marias Marmeladen mit Schuss. Chef-Tipp des Tages: „Mache einen Ausflug in die fränkische Rhön und besuche meine sehr geschätzte Kollegin „Franzi“ Franziska in Warthmannsroth. Sie brennt für ihre Leidenschaft, ist mehrfach prämiert und stellt unter anderem den Rhöner Whisky her. Ein get together lohnt sich.“
Beschwingt läufst du zum Abendessen ein. Lass dich von unserem 3-gängigen Feingeist-Menü überraschen. Im Anschluss daran präsentiert Cider-Experte Ben endlich die frisch gehobenen Keller-Schätze. Open End. Viel Spaß!

Sonntagmorgen steht ein rhönesisches Kater-Frühstück an. Bens hochprozentiger Einsatz am Abend macht Jürgens Frühstück wieder wett, versprochen!
Pro-Tipp: Nur an diesem Wochenende kannst du unsere feingeistigen Schätze erwerben.

Saunanutzung in diesem Arrangement inklusive! Bademäntel und Saunatuch nicht vergessen.

 

Unser Kleingedrucktes

Zimmerpreise* verstehen sich pro Zimmer/Wagen pro Nacht inklusive Frühstück und Abendessen mit einem 3gängigen Wahlmenü am Abend

Erlebnispreise* verstehen sich pro Person für die Länge des Aufenthalts (2 bis 7 Nächte) inklusive aller in der Beschreibung genannten Leistungen wie Übernachtung/ Frühstück/Abendessen/ Führungen/Verkostungen

*bei 2 Vollzahlern im Zimmer/Wagen. Einzelbelegungen am Wochenende nur in Ausnahmefällen möglich.

An den Wochenenden: Mindestübernachtung von 2 Nächten.
An Feiertagswochenenden: Mindestübernachtung von 3 bzw. 4 Nächten. Feiertagswochenenden nur mit Arrangement buchbar. Anzahlung notwendig.

Fürs Chalet an der Streuobstwiese gelten abweichende Bedingungen.

Der Check In ist von 15-18 Uhr, der Check Out bis 11 Uhr, möglich.

Bei Buchung bitte stets angeben: Allergien oder vegetarische/vegane Ernährungsweise.

Hunde sind herzlich willkommen, aber nur in ausgewählten Zimmern möglich (nicht im Schäferwagen) und unbedingt reservierungspflichtig für 12.- pro Nacht ohne Futter.

Tourismusabgabe EUR 1.- pro Erwachsener und Tag ist nicht in oben genannten Preisen enthalten und ist zusätzlich zu diesen bei Abreise zahlbar.

Skiarena Wasserkuppe

Fotos: Ski- und Rodelarena Wasserkuppe
Fotos: Ski- und Rodelarena Wasserkuppe
Fotos: Ski- und Rodelarena Wasserkuppe
Fotos: Ski- und Rodelarena Wasserkuppe
Fotos: Ski- und Rodelarena Wasserkuppe
Fotos: Ski- und Rodelarena Wasserkuppe
Fotos: Ski- und Rodelarena Wasserkuppe
Fotos: Ski- und Rodelarena Wasserkuppe

Schwarzes Moor im Herbst/Winter

Schwarzes Moor im Herbst/Winter_1
Schwarzes Moor im Herbst/Winter_1
Schwarzes Moor im Herbst/Winter_2
Schwarzes Moor im Herbst/Winter_2
Schwarzes Moor im Herbst/Winter_3
Schwarzes Moor im Herbst/Winter_3
Schwarzes Moor im Herbst/Winter_4
Schwarzes Moor im Herbst/Winter_4

Sieben Welten - Therme & Spa Resort in Künzell

Fotos: Sieben Welten - Therme & Spa Resort in Künzell
Fotos: Sieben Welten - Therme & Spa Resort in Künzell
Fotos: Sieben Welten - Therme & Spa Resort in Künzell
Fotos: Sieben Welten - Therme & Spa Resort in Künzell
Fotos: Sieben Welten - Therme & Spa Resort in Künzell
Fotos: Sieben Welten - Therme & Spa Resort in Künzell
Fotos: Sieben Welten - Therme & Spa Resort in Künzell
Fotos: Sieben Welten - Therme & Spa Resort in Künzell

Weitere Erlebnisse

Zurück zur Übersicht