16.3.2013 Ein merk-würdiger Samstagabend

Samstagabend um 21.35 haben die Schreiner fertig. Ich schließe die Türen ab und gehe durch die Wirtschaft. Jetzt bin ich fertig...

Aber das meine ich echt positiv. Denn was da in zwei Tagen durch zwei Handwerker entstanden ist: Whow! Gedanken schiessen mir durch den Kopf. Was werden wohl unsere Gäste denken, wenn sie die neuen Räume betreten? Halt! Stop! Falsche Denke! Sollen sie doch denken was sie wollen. Ich finde es jedenfalls schon einmal extrem klasse.

Und ich fühle mich bei meinem Rundgang pudelwohl. Will einfach noch nicht ins Bett. Nur hier stehen und das Neue anschauen. Bevor es zur Gewohnheit wird. Das geht ja so schnell.

Ein Samstag ohne Wirtshaus ist aber schon ungewohnt. Immer wieder kommen Gäste. Sind erst enttäuscht, das geschlossen ist. Bei einem Blick in die neue Wirtschaft freuen sie sich aber auf den nächsten Besuch. Und ich reserviere ihnen gerne bei meinen Kollegen einen Tisch. Wir sind zwar eine Baustelle - aber eine extrem serviceorientierte...

Rhönschaf launtschKroneW120ZimmerW120 Chef+GästeThekekernhaus R.A.S.T.kernhaus terasse ApfelSherrykernhaus laden Menschenkernhaus ladenRast innenkernhaus kellersherrygarageApfelzimmerApfelSherrySherrygläserApfelSherry Flaschen mit GläsernGeschenkkartonApfelblüte einzelnRhoenschafhotelDrei Äpfel auf TischSchafkopf aus HolzMaxine und MaxTeam 2009SchäferwagenSherry_Gläser_Flaschen_FässerMaxima Spatzeklösse